Getriebe ist einfach zu schwach

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
Smilies
;-( :(( :)` :((( 8)) 3( oo) 3) oo)) ;)) 8) :p :( ;) :/ :hää: :yes: :böse: :grin: :top: :irre: :rubber: :) :herz: :sweet: :cry: :hmm: :uups: :shutup: :!: :?:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Getriebe ist einfach zu schwach

Re: Getriebe ist einfach zu schwach

Beitrag von Men_TOS am So 17. Okt 2010, 10:16

Das normale Revo Getriebe habe ich schon mit einem .21 Motor regelmäßig gekillt.
Deswegen habe ich beim Umbau auf Strom gleich das gesamte E-Maxx BL Getriebe verbaut ;)
Kann mich bisher nicht beklagen!

Aber,
auch hier ist eine gute Slippereinstellung wichtig, sonst zerfetzt es als nächstes die Antriebswellen.

Re: Getriebe ist einfach zu schwach

Beitrag von FG Chris am Mi 13. Okt 2010, 19:37

Oder bau Versuch mal ob du die Getriebeinnereien vom E-Revo reinkriegst.

Also nur den 2. Gang.

Wundert mich grad, dass du sonst keine probleme hast außer den zerlegten Zahrädern im Getriebe, sonst ist es immer das Diff oder die Wellen.

Re: Getriebe ist einfach zu schwach

Beitrag von Bruno Benzini am Sa 25. Sep 2010, 21:09

Googel mal nach Robinson-Racing, die gibts auch aus Stahl...

kannst auch den Slipper etwas loser stellen...

Getriebe ist einfach zu schwach

Beitrag von xherrainx am Sa 25. Sep 2010, 13:07

Moin ersma!!!

Hab da n echtes Problem mit meinem Revo. Mein truck wurde auf Brushless umgerüstet von mir. Fahr mit dem Mamba Monster und nem 6s Lipo. So lange ich Strassenbereifung drauf hab oder auf losem Untergrund fahre ist alles in ordnung.
Wenn ichs dann ma krachen lass mit dicken Reifen oder öfters ma n wheeli zieh zerfetzt es mir dauernd die Ausgangszahnräder. Die kack dinger wollen einfach nicht halten. Quasi alle 3-4 akkuladungen zerlegts mir das getriebe.
Habt ihr da ne Lösung parat oder weiss einer ob es Stahl-Zahnräder gibt. Ist das Getriebe mit Rücwärtsgang ausm 3.3.
Hab auch noch eins hier mit forward only kit. Quasi mein erstzgetriebe. Aber da halten die Zahnradmitnehmer meist nicht lange. Knacken so durch. Hab mir letztens auch noch n elektro Getriebe ersteigert aus dem ganz altem E-maxx.
Wenn einer ne idee hat sagt doch bitte bescheid...

Mfg Max

Nach oben