Hinterrad Getriebe greift nicht

Alles über Getriebe, Diffs usw. hier rein.

Moderator: Webghost

Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon JosFob am Sa 9. Feb 2013, 12:21

Hallo,
Der Übergang von der mittleren Achse auf die Hinterachse greift nicht
Die Zahnräder sind nur 1 mm auseinander und greifen deswegen nicht mehr. Aber beide Zahnräder sind noch heile. Außerdem weiß ich nicht wie man diese Zahnräder ausbauen kann.

LG
JosFob
 


Re: Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon Revofreak am Sa 9. Feb 2013, 12:58

Wovon redest du???
Vom hinteren Diff??
Hintere Kardanwelle????
Revofreak
 


Re: Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon JosFob am Sa 9. Feb 2013, 13:27

Vom hinteren diff
JosFob
 


Re: Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon Webghost am Sa 9. Feb 2013, 13:54

Hi

Du musst am Heck dieses blaue "Dreieck" abmontieren, den hinteren Karohalter, die Dämpfer und die untere Skidplate.
Dann den Mittelkardan und die Antriebswellen lösen und dann solltest die hinteren Bulkheads (Getriebehälften) herausbekommen.
Darin befindet sich das Diff.
Nachschauen warum die Zahnräder nicht greifen und ggf shimmen.
Dann in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen.

Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon JosFob am Sa 9. Feb 2013, 20:34

Danke danke danke danke
Ich hab es hingekriegt
Ein Stück Plastik hat das Zahnrad weggedrückt
Ich musste es absägen
Ich hab wohl mal ne Schraube zu weit reingedreht

Ohne dich hätte ich es nicht hinbekommen
Danke danke danke danke :top:
JosFob
 


Re: Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon monterhero am Sa 9. Feb 2013, 21:10

jop, is mir bei meinem Merv auch passiert xD. Das Forum kann einem einfach immer helfen xD
monterhero
 


Re: Hinterrad Getriebe greift nicht

Beitragvon Revofreak am Sa 9. Feb 2013, 21:35

Dafür sind wir da :top:
Revofreak
 



Zurück zu Antriebsstrang

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder